Basics #17 – Uhren

Januar 8th, 2012|Steffen|4 comments

image

Kommen wir zum ersten Basic Teil im neuen Jahr. Nach Socken, Gürtel und dem Schlips könnt ihr nun schon einiges Accessoires gut und stylisch in euer Outfit einbinden. Jetzt möchte ich euch ein weiteres vorstellen: Die Uhr.

Früher war es äußerst praktisch eine Uhr zu tragen oder eine dabei zu haben um den Tag reibungslos ablaufen zu lassen und nicht die Zeit zu vergessen. Wer kennt nicht noch Opas alte Taschenuhr oder Szenen aus alten Filmen in denen Sie zum Einsatz kommt. Etwas moderne wurde es dann als die Uhren durch Armbänder an das Handgelenk wanderten. Heut zu Tage hat jeder sein Smartphone oder sein I-Pod dabei oder kann die Uhrzeit an seinem Computer ablesen, die Männer Uhr ist also eigentlich überflüssig, wäre sie nicht ein so schönes Accessoire.

Uhren sind extrem vielseitig. Sie können sich nahtlos in deinen Look einpassen oder ein ganz neues Flair in dein Outfit bringen. Männer Uhren sind wie Krawatten ein eher Maskulines Accessoire, dass wir also unbedingt nutzen sollten. Online ist es ganz leicht ein passendes Modell zu finden oder sich einfach ein paar zum ausprobieren schicken zu lassen, man kann z.B. Fossil schmuck im Christ Onlineshop, beifrontlineshop oder beiasos bestellen.

Wenn Ihr euch mit dem Gedanken befasste eine neue Uhr zu kaufen sollte Ihr euch stets darüber im Klaren sein, für welchen Anlass und mit welcher Absicht Ihr euch eure Uhr kauft. Sie sollte sich in die Umgebung einfügen und dem Anlass entsprechen. Möchtet Ihr beispielsweise eure Uhr für euren Büroalltag kaufen, solltet Ihr euch auf etwas Klassisches konzentrieren um die Aufmerksamkeit nicht zu sehr auf die Uhr zu lenken. Wichtig ist auch, dass die Uhr nicht teurer wirken sollte als eure Finanziellen Mittel es zu lassen würden. Also bitte keinen Breitling Fake kaufen, wenn Ihr eine Hose von H&M tragt sondern eine günstige schicke Uhr von asos und co. Das wirkt wesentlich authentischer und ist weniger peinlich. Für das Büro eignen sich also schmale silberne Uhren oder wenn Ihr es lieber mögt Leder in braun oder schwarz.

Für den normalen Alltag, die Schule, die Uni, Bars, Clubs usw. könnt Ihr ruhig ein bisschen freakig werden. Uhren gibt es inzwischen in fast allen Farben und Formen und wenn Ihr Bock drauf habt, wieso nicht? Ihr müsst natürlich darauf achten, dass sich vielleicht die eine oder andere Farbe in eurem Outfit wieder findet oder zumindest der Rest schlicht ist, damit die Uhr richtig zur Geltung kommt. Zum Beispiel eine knall blaue Männer Uhr zum weißen V-Neck und der blaue Jeans und schon es um einiges interessanter und frischer. Außerdem solltet Ihr euch keine gigantisch große Uhr kaufen, wenn euer Handgelenk eher dünn ist und das gleiche gilt anders rum. Es sollte immer harmonisch wirken und nicht wie ein Klotz.

Natürlich solltet Ihr auch immer auf die Saison achten. Leder und Silber- bzw. Gold-Uhren für den Winter und Herbst, im Frühling im Sommer könnt Ihr auf Canvas oder Plastik umsteigen. Für einen entsprechenden anlass kann aber natürlich auch die klassische Silberne mal im Sommer her halten.

Natürlich ist auch bei Uhren das wichtigste, dass sie euch gefallen und dass Ihr euch wohl fühlt. Wenn Ihr eine Idee habt was Ihr haben möchtet guckt einfach mal in eurer Stadt oder online rum was euch so gefällt und probiert einfach mal aus. Man merkt sehr schnell was zu einem passt und was nicht. Ist man eher der schicke, elegante Typ wird es eher auf silberne oder goldene Männer Uhren hinaus laufen bei sportlicheren Leuten eher auf Canvas oder Leder. Ihr werdet jedoch sicher das passende finden.

Viel Spaß!

Uhren für Männer

 

Gib deinen Senf dazu!

comments

4 Comments

  1. Max

    Hallo,

    wie heißt denn das Lederarmband, das im letzten Bild getragen wird und wo kann man dieses oder ein ähnliches kaufen?

    Danke!

    PS: toller Blog!

    • admin (Author)

      Hallo Max,

      danke für deine Nachticht. Das ist einfach eine Uhr mit Lederarmband, die gibt es hier zu kaufen: asos

  2. Dennis

    Hey, ich bin neu hier finde deinen Blog aber echt klasse; zum Thema Uhren- hatte mir überlegt einen iPod nano zu kaufen und diesen dann mit dem Passenden Armband als Uhr zu tragen, ist das zu viel Geek oder kann das mit dem richtigen Uhrenband gehen?

  3. Nico

    Hey,

    bin über deinen Blog gestolpert und muss sagen echt interessant zu lesen ;)

    Allerdings beim Thema Uhren stimme ich nicht so ganz überein. Diese Ice-Watches sowie Plastik-Bomber gehen einfach gar nicht. Wirken meiner Meinung nach billig und nicht schick.

    Eine schicke Uhr mit Lederarmband passt einfach immer, undzwar das ganze Jahr über!!

    Aber wie sagt man so schön: Geschmackssache ;)

Leave a Comment