Enge Jeans Männer

Enge Jeans für Männer

Seit einigen Jahren wieder absolut im Trend: Enge Jeans für Männer.  Unter anderem auch als Slim-Fit Jeans oder Skinny Jeans bekannt. Kaum eine Jeans ist in den letzten Jahren so heiß begehrt wie die engen Jeans bei Männern. Ganze Marken haben sich um diesen Trend gebildet und meiner Meinung nach auch völlig zu Recht.

Eine enge Jeans ist…

Enge Jeans für Männer sehen vor allem bei Männern mit schlanken Beinen besonders gut aus. Auch bei Skatern ist die enge Jeans sehr beliebt und in Skandinavien trägt niemand mehr etwas anderes. Enge Jeans sind jedoch nicht nur bei Männern im Trend sondern auch bei Frauen. Die engen Jeans haben absoluten Unisex Charakter. Viele Hersteller wie Cheap Monday führen viele Jeans in ihrem Sortiment als Unisex Model. Enge Männer Jeans werden neuerdings am unteren Ende umgeschlagen. Ein Trend bei dem jeder selbst wissen muss ob er ihn mit macht oder nicht.

Unsere Empfehlungen

Enge Jeans, Männer! Wer auf der Suche nach einer engen Jeans ist sollte sich bei folgenden Marken genauer umsehen: Cheap Monday, Monkee und Dr. Denim wenn es günstig sein soll. Wer etwas mehr Geld für seine enge Jeans ausgeben möchte, sollte bei Nudie, Edwin und Neuw vorbei schauen. Gepaart mit Vans Authentic, Kawasaki Player Schuhen oder auch Swear Stiefeln im Winter machen enge Jeans bei Männern einfach eine klasse Figur und sind ein Trend den Mann gerne beobachtet und gut mit mischt.

Enge Jeans sind nichts für….

Wer etwas fülliger ist sollte jedoch die Finger von diesem Trend lassen. Hier sollte es eine Männer Jeans sein die eng anliegt jedoch noch genügend Luft für Bewegungen lässt. Eine Straight-Leg Jeans wäre hier von Vorteil. Für anderen ist die Empfehlung aber klar: Enge Jeans kaufen, was das Portemonnaie hergibt. Eine große Auswahl an engen Jeans unter 50 € gibt es in sämtlichen Online Shops und bei lokalen Händlern.  Mindestens eine enge Jeans gehört in jeden Kleiderschrank, wenn ihr die oben genannten Kriterien erfüllt.

Enge Jeans Männer

No Comments

Leave a Reply