How To #15 – Sale Look

Januar 31st, 2013|Steffen|1 comment

image

Hier im Süden sind die Temperaturen erstmals wieder im zweistelligen Bereich. Die Vögel zwitschern, ab und zu schafft es die Sonne durch die dicken Wolken und man hat das Gefühl es ist nicht nur grau und dunkel draußen. Langsam wird es Frühling und das bedeutet SAISONWECHSEL. Die alten Herbst/Winter Sachen müssen raus aus dem Lager um Platz für die frischen Frühling/Sommer Kollektionen zu schaffen. Wer dabei richtig vorgeht kann sogar das ein oder andere Schnäppchen für die neue Saison finden.

Was folgt ist klar, ein Sale jagt den nächsten. Hier 50%, hier 70% im Final-Sale, da 75% und auch noch extra Rabatte auf bereits reduzierte Artikel. Überall rote, leuchtende, blinkende Schriften. Reizüberflutung! Wer soll da noch normal bleiben? Damit ihr nicht komplett den Überblick verliert was online so alles abgeht, haben wir uns heute vorgenommen euch ein bisschen durch die Sales der Onlineshops zu führen. Wir haben ein paar Looks gemacht, die die aktuellen Sales zusammenfassen.

Das Wichtigste beim billig-shoppen ist es sich nicht nach dem Preis zu richten. Die roten Zahlen und Buchstaben verlocken zwar, jedoch sollte der Preis nie ausschlaggebend sein. Das erste was ihr ansehen solltet ist immer das Produkt und nicht der Preis. Sinkt der Preis sinkt auf der Geschmack und das ist genau das, was wir verhindern wollen. Selbst ein T-Shirt von eurer Lieblingsmarke für 5€ kann hässlich sein. Wenn ihr es dann nie tragt sind selbst 5€ hierfür zu viel. Vertraut einfach eurem Geschmack und guckt erst am Ende auf den Preis. Auch solltet ihr vor dem anprobieren des Kleidungsstücks den Preis nicht beachten. Zieht es an, seht ob es passt, guckt auf den Preis. Ist er zu hoch? Weg damit und her mit dem nächsten! Ist er gut? Optimal, ab in den Kleiderschrank! Also merke: Weniger ist Mehr. Hier ein Look aus dem Sortiment verschiedener Onlineshops. Klickt auf das jeweilige Produkt um es direkt kaufen zu können.

Bellfield Dwanh T-Shirt Bellfield Avril Hemd Minimum David Jeans Vans Authentic Carhartt Anglictic Scarf

 

Hier haben wir eine schöne Hemd-Shirt Kombinationen mit einer schlichten schwarzen Jeans. Die Jeans einfach ein wenig hochkrempeln, dazu die weißen Vans Authentic und an kalten Tagen kann durchaus noch ein Schal dazu getragen werden. Alles in grau-blau gehalten und farblich passend. Das Ganze Outfit bekommt ihr momentan für unter 170,00€! Wer auf Schuhe und Schal verzichtet bzw. ersetzt landet sogar bei unter 75,00€!

Auch ist es immer gut bei Sale Aktionen auf schlichte Basics zu setzen. Die gehen immer und man kann nie genug davon haben. Außerdem eignen sich auch Klassiker wie z.B. Poloshirts von Fred Perry, die passen immer und sind absolute Dauerbrenner. Wer clever ist, macht sich am besten gleich auf die Suche nach Artikeln die auch in der kommenden Saison getragen werden können. Wir haben euch hier einen Look gezaubert, der sich durchaus für Frühling/Sommer eignet. Ein bisschen Farben, kurze Ärmel, optimal für den kommenden Sommer. Einfach auf die Bilder klicken um zum Produkt zu gelangen.

Swear Iggy SUIT Jonas Suit Faust blau SUIT Faust gelb NUNC Gold T-Shirt

 

Gib deinen Senf dazu!

comments

One Comment

  1. Michael

    Hey Steffen, dein Artikel kommt mal wieder wie gerufen. Hatte mit meiner Perle nen Shoppingstop eingelegt weil wir beide echt viele… also richtige viele Kleider haben. Kein Shoppen mehr von November bis Februar. Ist echt mal ne feine Sache. Man kombiniert mal wieder die alten Klamotten und findet plötzlich wieder mal Sachen die fast schon in Vergessenheit geraten sind. Also ist es echt mal zu empfehlen. Wer nun zwischenzeitlich mal auf den Kalender geblickt hat, hat erkannt, dass die Jagd ab heute wieder eröffnet ist.
    In diesem Sinne…. Attackeeeee! Grüße

Leave a Comment