Guide

Guide – Der Schal

18. September 2011
Snood Schal

Basic Rundschal

Hier nun wie gewünscht ein Basic Part zum Schal. Das Momentane Wetter und der bevorstehende Herbst bieten die perfekte Gelegenheit einen Schal zu tragen, die Frage ist nur wie.

Zuerst solltet Ihr euch die Frage stellen, ob Ihr den Schal als Basic nutzen wollte um euer Outfit ein wenig aufzuwerten oder ob der Schal euer Key Accessoire sein soll um das sich alles andere dreht, so zu sagen ein Eye-Catcher.

Bei der ersten variante, wird der Schal einfach als Basic in euer Outfit integriert. Auf dem Fashion Markt gibt es Schals in allen Größen, Farben, Mustern und Variationen. Als Basic eignen sich am besten dünnere Schals, die nicht zu lang sind. Sie sollten mit dem Rest eures Outfits harmonieren. Wenn Ihr es euch einfach machen wollt, reichen ein paar einfarbige Schals von H&M, Zara oder asos völlig aus. Wenn die Schals nicht zu lang und zu dick sind müsst Ihr nur noch auf die Farbe achten, dann wird alles gut. Schals mit Mustern wie Streifen oder Karos sind natürlich auch gut geeignet, jedoch solltet Ihr hier darauf achten, dass der Rest eures Outfit sehr schlicht und Ihr nach Möglichkeit keine oder nur wenige Streifen oder Karos verwendet. Legt den Schal um euren Hals und vollendet euer Outfit so wie geplant. Ein kleiner Tipp, Oberteile mit einem tiefen V-Ausschnitt eignen sich sehr gut zur Kombination mit Schals, hierzu noch einen Cardigan, ein Blazer oder auch ein Pullover dmit die V-Form erhalten bleibt.

Wenn Ihr den Schal als Basic nutzt würde ich euch zwei Arten vorschlagen, wie Ihr den Schal um euren Hals legt. Zum einen den Schal halbieren und das offene Ende durch die Schlaufe ziehen. Diese Art sollte bei V-Form angewendet werden.

Wenn Ihr einen O-Förmigen Ausschnitt habt solltet Ihr den Schal einfach mehrfach um euren Hals legen, so dass ein Ende auf der rechten Seite und das andere Ende auf der linken Seite endet.

Immer angesagter wird auch der Snood, als ein Schal der kein Anfang und kein Ende hat, den Ihr euch einfach um euren Hals legt. Dieser Schal eignet sich auch hervorragend für die Rundhals Version aber auch in Kombination mit einem V-Ausschnitt kann sich der Snood durchaus sehen lassen.

Wenn Ihr den Schal als Key Accessoire eures Outfits benutzen möchtet, sollte der Schal möglichst auffällig und vor allem hübsch sein. Wenn Ihr euch beim Schal vergreift und ein weniger hübsches Model auswählt, kann der Rest des Outfit auch nichts werden. Am einfachsten ist hier wieder ein einfarbiges Model, diesmal aber nach dem Motto „big is beautiful“. Der Schal sollte also lang sein aber auch sehr dick gestrickt sein, damit die Proportionen passen. Den Schal wickelt Ihr am besten lässig um euren Hals. Symmetrie oder sonstige Faktoren spielen hierbei keine Rolle, einfach über den Hals werfen ein bisschen zupfen und dann wird es schon passen. Für den anstehenden Herbst empfehle ich Schals in Erdtönen wie ein dunkles Grün oder ein kräftiges braun. Sehr schön und vor allem Zeitlos sind graue oder blaue Modelle. Solange der Schal zu eurem Outfit passt sind aber alle Farben möglich. Das schwierigste wird sein einen entsprechend dicken und langen Schal zu finden.

Wenn Ihr euch entschieden habt den Schal als Key zu verwenden solltet Ihr den Rest eures Outfits dem Schal anpassen, hier nach dem Motto „weniger ist mehr“. Ist der Schal gut ausgewählt sind Basics wie einfarbige T-Shirts, Strickjacken oder Cardigans genau das richtige, sie sollten nur eher schlicht sein damit die Aufmerksamkeit auf den Schal gerichtet ist. Mein Tipp hier, dunkel grauer Schal, mit weißem T-Shirt, dazu ein Parka in braun oder beige. Natürlich könnt Ihr auch andere Akzente setzen wie eine knallige Mütze oder eine Jacke in kräftigen Farben, dies hat zur Folge, dass der Schal nicht mehr so hervorsticht.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Chriss 27. September 2011 at 13:35

    von wem ist der Schal auf dem dritten bild (bei dem O-Förmigen Ausschnitt)???

    • admin
      Reply admin 27. September 2011 at 15:02

      Den gibts hier 😉

  • Reply Chris 25. März 2012 at 17:40

    Wo gibts den 4. Schal bzw. von der oberen Person? Im Shop war er nicht vorzufinden :/

    • Steffen
      Reply Steffen 25. März 2012 at 17:45

      Der ist von asos. Wenn es den im Shop nicht mehr gibt mal die anderen Shops durchsuchen, da wirst du bestimmt fündig. Ich drücke die Daumen 😉

  • Reply Ron 17. Januar 2013 at 18:39

    Hey,
    kannst du mir sagen wo ich den Schal auf dem aller ersten Bilde heißt?
    Also ganz oben 🙂
    Lg

  • Reply Kevin 5. Januar 2014 at 16:46

    Hi,
    bei einem Peacoat in Navy, braunen oder schwarzen schuhen und blauer Hose, würden sich beim Schal doch besonders die Farben rot und schwarz anbieten oder?

  • Leave a Reply