News

Must Have Basic Sommer Looks für Männer

1. Juli 2018
Männer tragen den Must Have Basic Sommer Look

Der Sommer hat auch in Deutschland endgültig Einzug gehalten und die Temperaturen steigen stetig an. Schals, Mützen und Winterjacken sind längst im Keller verstaut, die Outfits werden kürzer und luftiger. Weniger Outfitkomponenten bedeuten jedoch auch weniger Kombinationsmöglichkeiten. Deshalb stellen wir Dir die Must Have Basic Sommer Looks vor, mit denen Du modisch nichts falsch machen kannst.

Es braucht keine Kleiderschränke voll mit extravaganten Stücken exklusiver Labels, um gut gestylt durch den Sommer zu kommen. Wichtiger ist, dass Du auch in der warmen Jahreszeit beim Shoppen "in Outfits" denkst. Wenn Du also ein Kleidungsstück kaufst, überlege, ob Du es mit Teilen, die Du bereits besitzt, kombinieren kannst – und vor allem mit wie vielen. 

Die Sortimente 

Dafür muss zunächst einmal definiert werden, welche Sortimente Du für den Sommer abdecken musst. Pullover und leichte Jacken zum Überziehen für den Abend sind natürlich wichtig, aber die sind aus Winter und Frühling noch zur Genüge im Kleiderschrank vorhanden. Sieh Dir hierzu auch den Artikel zum Guide – Pullover richtig kombinieren an.

T-Shirts

Wichtiger ist das T-Shirt. War es vor ein paar Wochen noch unter dicken Pullovern und Jacken versteckt, steht es nun im Mittelpunkt Deines Sommer-Looks. Doch T-Shirt ist nicht gleich T-Shirt – neue Schnitte und Längen sorgen dafür, dass T-Shirts-Shoppen nie langweilig wird.

Shorts

Lange Hosen sollte man bei Temperaturen um die 30° waschen, aber keinesfalls tragen. Zum Glück gibt es Shorts, von denen zumindest zwei in Deinen Sommer-Kleiderschrank gehören. Shorts gibt es aus unterschiedlichen Geweben. Am verbreitetsten ist wohl die Jeans-Shorts, die ebenfalls in unzähligen Waschungen, Schnitten und Farben erhältlich ist.

Schuhe

Sommer-Schuhe sollten maximal bis zum Knöchel gehen. Luftige Slipper wie Mokassin oder Loafer sind nicht jedermanns Sache. Doch können Dich auch klassische Low-Rise Sneaker sicher durch den Sommer tragen. Von hochgeschnittenen Stiefeln sollte man sich lieber ein paar Monate Pause gönnen.

Badehose

Ein wichtiges Sortiment, das auch zu Deinem Sommer Look gehört, ist die Badehose. Geschmäcker, was die Länge und den Typ der Badehose angeht, gehen bekanntermaßen auseinander. Wo wir jedoch schon bei Shorts waren, kann an dieser Stelle auch die klassische Badeshorts genannt werden.

Die Farben

Nachdem die Sortimente für die Must Have Basic Sommer Looks definiert wurden, geht es nun darum, Farben zu finden, die möglichst einfach und vielseitig zu kombinieren sind. Die offensichtlichsten sind natürlich Weiß und Schwarz. Mit diesen beiden Farben können Outfits einfach und clean zusammengestellt werden. Sie sind sozusagen die Basics aller Basic-Farben. Allerdings wollen wir den Sommer etwas farbenfroher bestreiten. Dafür ist Beige eine schöne Sommer-Trendfarbe. Sie lässt sich mit Schwarz und Weiß, allerdings auch mit Blau kombinieren. Blau gehört natürlich bei blauem Himmel ebenfalls dazu – für den „Blue Jeans, White Shirt“-Style. Eine weitere tolle Basic-Farbe ist Khaki. Mit Hellblau oder, noch besser, mit Schwarz kombinierbar.

Die Must Have Basic Sommer Looks

Zusammen mit Leif Nelson präsentieren wir Dir nun zwei absolute Must Have Basic Sommer Looks, mit denen Du perfekt für den Sommer gestylt bist, ohne Dir Gedanken um Kombinationsmöglichkeiten machen zu müssen.

Look #1

Männer tragen den Must Have Basic Sommer Look

T-Shirt: Lijan

Shorts: Gillis

Sneaker: Poul

Badeshorts: Freyr

Look #2

Männer tragen den Must Have Basic Sommer Look

T-Shirt: Broak

Shorts: Laurie

Sneaker: Eske

Badeshorts: Suvneet

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu