Brands

Junk De Luxe – Favourite Brands #1

10. Januar 2011
Junk de Luxe

Junk de Luxe ist eine Marke aus Dänemark die es noch nicht lange in Deutschland gibt und hier sehr schwer zu bekommen ist. In Dänemark, besonders in Aarhus, ist Junk de Luxe eine der Vorzeige-Marken überhaupt. Das Label wurde durch das feinsinnige Gefühl für die richtige Mode zum richtigen Zeitpunkt von einem kleinen Laden zu einem großen dänischen Brand, der heute weltweit erfolgreich agiert. Junk de Luxe war schon immer vorausdenkend und anderen Marken einen Schritt voraus.

 

Die Geschichte von Junk de Luxe 

Bereits im Jahr 1986 begann die Geschichte von Junk de Luxe. Thomas Grundorph lebte in Aarhus und eröffnete in einem ehemaligen Arbeiterviertel einen kleinen Shop mit dem Namen Junk de Luxe. Er war einer der ersten Menschen in Europa, die Vintage Jeans aus den USA importierten. Die Jeans wurden in Dänemark weiter verarbeitet, bekam ein neues Design und viele kleine Details, die die Jeans innerhalb von kürzester Zeit zu einem absoluten Must-Have machten. Thomas Grundorph traf den damaligen Puls der Zeit und war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und hatte genau die richtigen Kunden. So wurde der kleine Laden schnell auch außerhalb von Aarhus bekannt und stellte die Weichen für ein erfolgreiches Modelabel.

Nach dem großen Erfolg durch die Importierte Jeans war Junk de Luxe für neue Herausforderungen und präsentierte 1992 die erste eigene Kollektion unter dem Namen Junk de Luxe. Seit jeher kombiniert Junk de Luxe widersprüchliche Elemente wie Vintage und Klassik oder Coolnes mit Poesie. Vorausdenkende Mode, die mit keiner anderen Marke vergleichbar ist und auf höchste Qualität setzt. Seit 2012 gehört Junk de Luxe zur Minimum Group.

 

Für wen eignet sich Mode von Junk de Luxe

Junk de Luxe ist in jedem Fall eine Marke die anderen voraus ist und somit wenige konventionelle Styles bietet. Ist es eher etwas für Menschen die viel Wert auf besondere Schnitte, Materialien oder Designs legen. Das beste an der Marke ist jedoch die Passform. Typisch skandinavisch ist die Mode eher eng und lang geschnitten und eignet sich somit hervorragend für dünne und gr0ße Menschen. Die Qualität der Produkte ist ordentlich und angemessen, für den Preis haben wir jedoch auch schon hochwertigeres in den Händen gehabt. Der Preis für die Produkte ist etwas über Streetwear Niveau aber immer noch bezahlbar. Ein einfaches T-Shirt liegt bei 40€, Hemden bei 80€, Pullover bei 105€ und Jacken bei ca. 300€.

 

Junk de Luxe Kollektionsübersicht

Junk de Luxe Autumn Winter 2009

Autumn/Winter 2009

Junk de Luxe Spring/Summer 2010

Spring/Summer 2010

Junk de Luxe Autumn/Winter 2011

Autumn/Winter 2011

Junk de Luxe Spring/Summer 2012

Spring/Summer 2012

Junk de Luxe Autumn/Winter 2012

Autumn/Winter 2012

Junk de Luxe Spring/Summer 2013

Spring/Summer 2013

[www.junkdeluxe.dk]

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben