Brands

Favourite Brands #73 – Nordgreen

16. April 2019
Nordgreen_Uhren

Nordgreen Uhren – In diesem Favourite Brands Artikel erfahrt ihr alles über das Uhren-Label Nordgreen, das seit einigen Jahren Uhren im skandinavisch, cleanen Look verkauft.

Der Name Nordgreen setzt sich zusammen aus ‘Nord’ und ‘Green’. Nord steht dabei für die Herkunft des Labels aus dem Norden Europas, genauer gesagt Dänemark. Doch dem Label geht es um mehr als nur eine geographische Information zu liefern. Vielmehr geht es, neben dem skandinavischen Minimalismus, darum die Werte und Normen ihres Heimatlandes in die Unternehmensphilosophie mit einfließen zu lassen. Was auch eng verbunden mit dem zweiten Wort des Namens ist. ‘Green’ steht für das Engagement für mehr Nachhaltigkeit und passt auch irgendwie zu Dänemark. Dänemark produziert schon jetzt mehr als 100% des eignen Bedarf an Strom aus erneuerbaren Energien und gilt hier weltweit als Vorreiter. Dieses Engagement scheint sich auch in der Bevölkerung widerzuspiegeln und so auch bei Nordgreen. Doch dazu später mehr.

 

Uhren von Nordgreen

Kümmern wir uns zunächst um die verschiedenen Uhren-Modelle von Nordgreen. Alle Herren-Uhren haben ein 40mm Gehäuse in unterschiedlichen Varianten und wurden vom dänischen Designer Jakob Wagner entworfen. Die Armbänder sind wechselbar, das Gehäuse besteht aus 316L Edelstahl und ist mit einem Japanischen Quarzwerk ausgestattet. Die Modelle sind in den Farben Silber, Rosegold und Anthrazit erhältlich und können mit Armbändern aus Metall, Leder oder Nylon kombiniert werden.

Nordgreen Philosopher Uhr

Philosopher

  • Größen: 36mm, 40mm
  • Gehäuse: Silber, Rosegold, Anthrazit
  • Armband: Leder, Metall, Nylon
  • Bis zu 3 ATM wasserdicht
Nordgreen Infinity Uhr

Infinity

  • Größen: 36mm, 40mm
  • Gehäuse: Silber, Rosegold
  • Armband: Leder, Metall, Nylon
  • Bis zu 3 ATM wasserdicht
Nordgreen Native Uhr

Native

  • Größen: 36mm, 40mm
  • Gehäuse: Silber, Rosegold
  • Armband: Leder, Metall, Nylon
  • Bis zu 3 ATM wasserdicht

Nachhaltigkeit bei Nordgreen

Ein Aspekt der Nachhaltigkeit sind langlebige und klassische Designs die an keine Modezyklus gebunden sind, gepaart mit einer hohen Qualität für eine lange Haltbarkeit und einer Verpackung aus recycelten Rohstoffen. Zugegebener Maßen gilt dies aber für die meisten Uhren-Hersteller und ist nicht wirklich ein Grund um ein Unternehmen als besonders Nachhaltig zu betiteln. Doch Nordgreen tut noch mehr. Mit jeder verkauften Nordgreen Uhr hat der Kunde die Möglichkeit eine kostenlose Spende an ein Hilfsprojekt zu leisten, die Nordgreen dann übernimmt. Es kann für Projekte für Bildung, Gesundheit und Umwelt genutzt werden. Ihr könnt mit eurer Uhr 50m² Regenwald in Lateinamerika schützen, einem Kind in Indien einen Monat Bildung gewähren oder zwei Monate sauberes Trinkwasser für einen Menschen in Zentralafrika spenden. Dinge, die für uns selbstverständlich sind. Du möchtest mehr erfahren? Klicke hier!

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben