Brands

Favourite Brands #72 – MARQUE NOIRE

11. April 2018

Labels aus Berlin gibt es in Hülle und Fülle, die kreative Hauptstadt bringt täglich neue Mode-Startups und Fashionlabels an den Start. Da lohnt es sich immer ein Auge auf die Trendsetter von morgen zu werfen. Ein Kandidat ist mit Sicherheit MARQUE NOIRE. Das Label entstand bereits 2014 und wurde von Leon Weinrich und Marc Gregor gegründet. Seit dem geht es steil bergauf. Unter anderem zählen Jérôme Boateng, Bonnie Strange, Toni Garrn, RAF CAMORA oder Felix Jaehn zu den Kunden von MARQUE NOIRE, die den schwarzen, minimalistischen und sehr trendbewussten Stil der Berliner schätzen.

Die Produkte sind insgesamt dunkel und einfach gehalten. Das Sortiment beinhaltet Hoodies, Crewnecks, T-Shirts, Basecaps, Snapbacks, Beanies und einen Armreif. Diese werden halbjährlich in einer neuen Kollektion released. Die Kollektionen sind, bis auf ein paar Dauerbrenner, limitiert und oft schneller ausverkauft als man den „Jetzt bestellen“ Button klicken kann. Die aktuelle SS18 Kollektion steht unter dem Motto UNKNOWN und enthält vor allem gestrichene „UNKNOWN“ Prints im Oversized Stil.

marquenoir-unknown kollektion

Die Produkte werden hauptsächlich über den Onlineshop von MARQUE NOIRE vertrieben aber auch einige ausgewählte Einzelhändler vertreiben die Berliner Marke. Seht euch die Styles an, ein Blick lohnt sich allemal.

maquenoire-gruender

Die Gründer von MARQUE NOIRE Leon Weinrich und Marc Gregor

Verpasse nichts mehr! Wir informieren dich über aktuelle Modethemen, Trends und Angebote.


Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu*