Guide

Guide – Tank Top

26. Mai 2013

Wie schon bei Facebook angekündigt, haben wir uns das Thema Tank Top vorgenommen. Zwar fehlt noch das richtige Wetter für die coolen Shirts, aber der Sommer lässt sicherlich nicht mehr lange auf sich warten und wer dann schon die richtigen Tank Tops im Schrank hat, hat alles richtig gemacht. Wie immer erklären wir euch in unserem Basic Artikel, wie ihr euer Tank Top geeignet kombinieren könnt und was es alles zu beachten gibt.

 

Passform eines Tank Top

Wie immer sollte die zentrale Frage bei der Auswahl des richtigen Tank Tops die Passform sein. In unserem Männer Mode Blog predigen wir dies immer wieder, da die Passform einfach das A und O ist. Bei einem Tank Top sollte aber niemand Schwierigkeiten haben etwas passendes zu finden. Wer bei dem Thema Tank Tops an enge Feinrippunterhemden denkt, ist allerdings auf der falschen Fährte. Bei einem Tank Top geht es viel mehr um locker sitzende und lang geschnittene Shirts ohne Ärmel, die sich besonders an den ganz heißen Tagen eignen. Doch wieder zurück zur Passform. Ein Tank Top sollte locker sitzen und nicht figurbetont. Es sollte etwas länger sein als ein normales T-Shirt und in etwa auf der Hälfte des Gesäßes sollte das Shirt aufhören. Ein zu kurzes Tank Top, zieht den Oberkörper sehr in die Breite, da es locker geschnitten ist. Je länger das Tank Top, desto schmaler wirkt der Oberkörper, heißt im Umkehrschluss aber nicht, das jemand der breiter wirken möchte ein kurzes Tank Top tragen sollte. Tank Tops müssen lang sein, alles andere sieht komisch aus. Bei den Trägern gilt ähnliches. Breitere Männer sollten auch breitere Träger auswählen, ein dünner Spaghetti-Träger würde die Breite zusätzlich unterstützen, es gilt also je dünner der Träger desto breiter wirkt das Kreuz. Damit die Proportionen stimmen, sollte also ein breiter Träger (7-8cm)gewählt werden. Wer etwas dünner ist kann zu etwas schmaleren Trägern greifen (2-3cm). Der Ausschnitt sollte nach dem gleichen Kriterium gewählt werden. Breite Männer greifen zu größeren Ausschnitten, schmalere Männer zu etwas engeren. Insgesamt kann der Halsausschnitt jedoch recht locker gewählt werden, da das Tank Top an sich locker geschnitten sein sollte, ein enger Aussschnitt macht da wenig Sinn. Noch einmal kurz zur Übersicht:

–       Breite Männer: Langer Schnitt, großer Ausschnitt, breite Träger

–       Schmale Männer: kürzerer Schnitt, kleinerer Ausschnitt, dünnere Träger

Wichtig, die meisten Modemarken produzieren natürlich Tank Tops für den Durchschnittsmann, wer also weder besonders breit noch besonders schmal ist kann also fast alles tragen. Für unsere Kombi haben wir ein schlichtes Tank Top, eine Skinny Jeans, Cap und Sneaker ausgewählt. Alles schlicht und einfach gehalten. Die Ansicht ist klickbar. Also einfach auf das Produkt klicken und ihr könnt es euch direkt kaufen.

Cheap Monday Tight Jeans Vans Authentic Humör Capone Tank Top Obey Cap

Kombinationen

Anhand der Tatsache, dass ein Tank Top etwas unkonventionell sind und gerade wieder in den Trend kommen, ist es momentan noch etwas alternativ. Führt also dazu, dass ein authentischer Look lässig und cool sein sollte. Röhrenjeans, Sneaker, Shorts, Caps und Mützen passen hervorragend zu Tanktops. Gekrempelte Jeans, Bärte, Tattoos und große Kopfhörer ebenfalls. Mit all diesen Dingen lässt sich ganz einfach ein lässiger Look kreieren. Sneaker, enge Jeans, Tank Top und schon seid ihr fertig. Ein Tank Top zu kombinieren ist wirklich sehr einfach. Tank Tops sind eigentlich ein wunder. Alles was man mit ihnen trägt wirkt auf einmal extrem cool. Also keine Angst haben, einfach ein zwei coole Tops kaufen und einfach zu Jeans und Sneaker tragen und ihr könnt nicht viel falsch machen. Tank Tops sollten natürlich nur dort getragen werden, wo es warm ist bzw. wenn es warm ist. Wer etwas darüber tragen möchte, kann alles tragen was auch mit einem T-Shirt geht. Cardigan, Sweater, Jacke, Parka, etc. Wir finden besonders dünne, locker geschnittene Parka  mit Kapuze sehr cool. Hier noch eine kleine Auswahl an Tank Tops. Einfach klicken und ihr kommt zum Shop.

[productbox brand=““ alt=“Tank Tops für Herren“ title=“Tanktops“ category=“Tanktops“ gender=“male“ imagesize=“300″ items=“4″]

Tanktops sind besonders im Sommer sehr zu empfehlen und werden in diesem Sommer einer der Trends überhaupt sein. Wir hoffen, wir konnten euch mit diesem Artikel helfen. Wenn ihr noch Fragen habt, lasst euch gerne in den Kommentaren aus.

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply Jonas 26. Mai 2013 at 14:07

    Mal wieder ein Sehr gelungener Post !!!

    Wie siehts denn mit den Armmuskeln aus ?
    Ab wann kann man denn eurer Meinung nach Tanktops Guten Gewissens tragen ?

    Freue mich auf mehr !!

    Gruß

    • Steffen
      Reply Steffen 26. Mai 2013 at 14:41

      Hallo Jonas,

      das ist wohl abhängig vom Selbstvertrauen. Jeder kann Tank Tops tragen. Die Frage ist viel mehr ab wie viel Muskelmasse man keine Tanktops mehr tragen sollte, da es irgendwann „prollig“ aussieht. Auch dünne Arme sind geeignet für ein Tank Top. Skinny ist ja im Trend. Labels wie Cheap Monday nutzen ja auch extrem dünne Herren Models also mach dir wegen dünner Arme keine Gedanken.

  • Reply Jonas 26. Mai 2013 at 16:45

    „Wir finden besonders dünne, locker geschnittene Parka mit Kapuze sehr cool“

    Kann mir vielleicht mal jemand so einen Parka zeigen. Bin auf der Suche nach so einem.
    Das Tank Top werde ich mir jetzt auch zulegen.

    Ps.: Super Post!

    • Steffen
      Reply Steffen 26. Mai 2013 at 17:27

      Hallo Jonas,

      schau dir mal diesen an: RVLT Garth Parka.

      • Reply Jonas 28. Mai 2013 at 18:14

        Super vielen Dank – habe ihn mir in blau zugelegt

  • Reply Felix 26. Mai 2013 at 18:47

    Hey, Ich find das Nike-Tanktop sehr cool!
    Kann mir jemand vielleicht ne Adresse zum bestellen von dem Teil geben?

    Lg Felix!

    • Steffen
      Reply Steffen 26. Mai 2013 at 19:28

      Hallo Felix,

      einfach auf das Foto klicken, dann kannst du es kaufen.

  • Reply Markes 4. Juni 2013 at 14:33

    Tanktops scheinen wieder in zu sein. Gefallen mir sehr gut. Hoffen wir mal auf einen heißen Sommer.

  • Reply Kevin 20. Juni 2013 at 15:59

    Ich finde die Tanktops sehr schön! Sie kommen wieder in Trend.

    xKevin (http://blog.kevinkoegler.com)

  • Reply Axel 23. Juli 2013 at 16:36

    Super Post. Danke.
    Wie sieht das denn mit Brusthaaren aus, sollte man die für ein Tanktop rasieren? Schon mal „Danke!“ für die Antwort.
    Grüße
    Axel

    • Steffen
      Reply Steffen 23. Juli 2013 at 23:05

      Hi Axel,

      da gibt es keine Regel. Wenn du ein männlicher Typ bist kannst du ruhig etwas Haare zeigen. Bei einer zu behaarten Brust sollte jedoch rasiert werden und bei einer sehr schwach behaarten Brust auch. Wenn du dich mit Haaren unwohl fühlst kannst du sie natürlich auch abnehmen, anders herum das Selbe.

      • Reply Axel 25. Juli 2013 at 10:44

        Okay, danke!

    Leave a Reply