Rote Hose Kombinieren

So kombiniert man eine rote Hose

In unserem Fashion Blog gibt es ja schon einiges zum Thema Farben und auch zu den Kombinationen verschiedener Farben. Hier wollen wir uns speziell dem Kombinieren von roten Hosen widmen. Rot kommt immer mehr in Mode. Im Sommer sind es knallige Chino Hosen in kräftigen Rottönen. Im Winter hingegen eher dunkle Rottöne als Chino Hose oder Jeans. Doch wie kombiniert man rote Hosen richtig?

Rote Hosen im Sommer kombinieren

Rote Hose kombinieren und das im Sommer? Klar, im Sommer geht es vor allem um knallige Rottöne. Kräftig und farbenfroh darf es sein und es darf wesentlich bunter kombiniert werden als im Herbst und Winter. Im Sommer bieten sich dünne Chino Hosen sowie kurze Hosen an. Bei den Farben gibt es nicht viele Variationen. Knalliges und kräftiges Rot steht im Vordergrund. Und was passt zu rot? Rot ist eine Primärfarbe, hier passen immer gut die Analog Farben orange oder pink aber auch andere rote Kleidungsstücke können getragen werden. Ich würde zu einer knalligen roten Hose ein graues T-Shirt und eine rote Cap kombinieren. Dazu schwarze oder weiße Sneaker. Wer Kontraste mag kann zu blau, grün, gelb oder braun greifen. Hier darauf achten, dass die Farben genau so frisch wirken wie das Rot. Eine perfekte Kombination zu einer roten Hose ist auch ein weiß/gelb gestreiftes Longsleeve. Das gelb sollte allerdings sehr hell sein und nicht zu kräftig sein, damit die Hose im Fokus steht. Kurze Hosen eignen sich natürlich sehr gut für einen Sailor-Look mit vielen Streifen und den Farben blau und weiß.

Rote Hose kombinieren

Rote Hosen im Winter kombinieren

Im Herbst und im Winter müssen rote Hosen natürlich ganz anders kombiniert werden. Hier stehen dunkle Töne in Verbindung mit kräftigen Farbakzenten. Zu einem dunklen rot passt also hervorragend navy-blue oder auch oliv. Eine Weinrote Chino Hose kombiniert zu einem olivfarbenen Parka und braunen oder schwarzen Leder Boots, ein sehr cooler Look für den Winter. Die neutralen Farben wie grau, schwarz und weiß können natürlich auch immer genutzt werden und dienen vor allem dazu die Kombination ein bisschen neutraler wirken zu lassen und können knallige Farben sehr gut dezent halten. Wer also eine richtig kräftige Farbe in seiner Hose hat, sollte es mit neutralen Farben kombinieren damit es nicht zu bunt wird.

Rote Hose im Winter

Kombinieren leicht gemacht

Wer auf Nummer sicher gehen möchte kombiniert seine rote Hose einfach mit gedeckten Farben. Dunkelblau, grau, weiß und schwarz sind immer gut. Es wird eure rote Hose hervorheben und in den Fokus stellen. Eine rote Hose zu kombinieren ist also nicht schwierig und kann jedem gelingen. Die passenden Mode findet man überall online. Wer mehr zum Thema rot kombinieren wissen möchte kann hier noch mehr lesen. Viel Spaß!

No Comments

Leave a Reply