News

Nike LunarCharge

11. November 2016

Nike bringt euch einen Lifestyle-Schuh mit den feinsten Innovationen aus dem Running-Segment. Der Nike LunarCharge bedient sich dabei an Technologien von gleich fünf alten Modellen. Die komplett neue Silhouette ist mit einem Neopren Upper ausgestattet, das aus dem Nike Air Flow aus dem Jahr 1988 stammt. Die Schnürkonstruktion könnte euch bekannt vor kommen, denn sie kommt vom Nike Air Max 90, den wohl jeder von euch kennt. Mich erinnert die Silhouette stark an die Y-3 Modelle, Nike jedoch hat sich vom Nike Air Current inspirieren lassen. Eine gewisse Ähnlichkeit zu einigen Y-3  Modellen lässt sich jedoch nicht abstreiten. Für den Komfort sorgt die Bootie-Form des Prestos und wer den schon einmal getragen weiß, wie bequem die Dinger sind. Dazu kommt die Lunarlon-Sohle, die sonst nur bei Running-Schuhen verwendet wird. Laufen wie auf Wolken sollte also drin sein. Am 18. November kommt der LunarCharge bei Nike und in ausgewählten Stores. Er ist sicherlich eine gute Wahl für alle die, die es gerne bequem mögen.

Bilder by END.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Gustavo Woltmann 19. Januar 2017 at 19:46

    Geht nur in Schwarz. Jedenfalls für mich. Was anderes kommt nicht in Frage. Sieht in Schwarz auf jeden Fall gut aus.

  • Leave a Reply