Bärte

Nassrasierer wer braucht das noch? – Hydro 5 im Test

16. März 2014

Ganz zu Beginn ein herzliches Dankeschön an Constantin Herrmann der mit in seinem letzten Artikel den Staffelstab übergeben hat. In Zeiten von Dreitagebärten und Vollbärten sind immer weniger Männer mit glattrasierten Gesichtern unterwegs, braucht man da überhaupt noch einen Nassrasierer? – Die, die sich rasieren natürlich und alle anderen wohl auch. Während meine Blogger Kollegen den Wilkinson Sword Hydro 5 zum glattrasieren genutzt haben, habe ich den Rasierer für die Konturen meines Vollbarts genutzt und möchte euch meine Meinung natürlich nicht vorenthalten.

Wilkinson Sword ist schon etwas länger mit Vibrationstechnik auf dem Vormarsch. Der Hydro 5 Power Select hat drei Vibrationsstufen die individuell verstellt werden können und für unterschiedlich viel Power beim rasieren sorgen. Für die Konturen ist das nicht wirklich nötig aber schaden tut es auch nicht. Die Konturen lassen sich recht einfach rasieren, dadurch das der Rasierer keine einzelne Klinge auf der Rückseite hat wird es in den Ecken aber schwierig. Abhilfe schafft jedoch der Flip Trimmer der sich hinter dem Gel-Reservoir befindet. Hiermit lassen sich die Konturen sehr schön rasieren. Ein Grundsolides Gerät das seine Stärken vor allem in der Nassrasur ausspielt, wie auch die Blogger Kollegen festgestellt haben.

Wer noch mehr über meine Rasur und den Rasierer erfahren möchte, kann sich hier noch mein kleines Interview mit Wilkinson genehmigen.

1. Morgenmuffel oder Stehaufmännchen – was ist Dein Tipp für die richtige Power am Morgen und den perfekten Start in den Tag?

Ich bin ein absoluter Morgenmuffel und vor 10 Uhr geht eigentlich nichts. Aber wenn es dann doch mal sein muss, muss frischgepresster Orangensaft auf den Tisch und ein ausgiebiges Frühstück.

2. Verrätst du uns dein Geheimnis für eine starke Gesichtspflege?

Eine gute Tagescreme und zwei mal am Tag eine heißkalt Gesichtswäsche. Das muss reichen. Kein Geheimtipp aber eine solide Sache mit der ich gut klar komme. Hauptsache hochwertige Produkte verwenden und sich auf wenige beschränken und seine Haut möglichst wenig beanspruchen.

3. Wer war der stärkste Held deiner Kindheit?

Da gab es eine ganze Menge aber ich glaube ich würde mich für Gregor von den Kickers entscheiden. Der hat mich beim gucken so sehr motiviert das ich danach direkt mit meinen Freunden zum Fußballplatz gefahren bin.

4. Wie bereitest du dich auf eine Party vor?

Gute, laute Musik an machen. Duschen gehen und direkt danach die Haare machen und die Konturen vom Bart nachrasieren. Wenn die Haare und der Bart nicht passen ist nicht mehr viel zu retten.

Ab dem 20.03 könnt ihr den nächsten Erfahrungsbericht zum Hydro 5 Power Select auf Chrizblog lesen. Viel Spaß dabei.

Wilkinson Rasierer

Supported by WILKINSON

Fotos Copyright by WILKINSON

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply