Vier Tage Mercedes-Benz Fashion Week, über 50 Designer und zahlreiche Schauen. Eine Woche voller modischer Eindrücke in der Hauptstadt Berlin.

Im Zeitraum vom 15. bis zum 18. Januar wurden die aktuellen Kollektionen für die kommende Herbst/ Winter Saison 2013/ 2014 im Fashion Week Zelt beim Brandenburger Tor präsentiert. Die Mercedes-Benz Fashion Week und sein namensgleicher Sponsor locken jährlich im Januar und im Juli hunderttausende Besucher, Vertreter nationaler und internationaler Magazine, Einkäufer und verrückte Blogger an. Dieses Mal feierte die Modewoche ihr zehnjähriges Jubiläum und damit zugleich auch Rekordzahlen, was die Besucherzahlen der verschiedenen Fachbereiche betrifft.

Neben dem offiziellen Zelt, in dem die Designer ihre Kollektionen zeigen, laufen zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Fashion Week in Berlin zur selben Zeit. Verschiedene Messen mit jeweiligen Spezialisierungen wie die Premium, Bread and Butter oder auch die Bright Trade Show gehören mittlerweile zum Programm und sind für die meisten Einkäufer in dieser Branche das Modeevent des Jahres.

Berlin als Metropole gilt erst seit einigen Jahren als aufstrebend im Bereich der Mode. Klare Linien und vor allem der Einfluss der deutschen Hauptstadt fallen bei einigen Designern immer wieder auf. Vor allem die Mode der Frau wird im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week präsentiert. Sechs Designer zeigten unteranderem Entwürfe für den Mann. Diese Kollektionen werden wir euch in den nächsten Tagen vorstellen. Ausgewählte Designer und deren Kollektionen werden von uns genauer untersucht. Dabei spielen neben der Gesamtpräsentation auch die Materialien, die Schnittmuster und Farbkombinationen eine entscheidende Rolle.

Stay tuned!

(by Jonas Huckstorf)

Mercedes-Benz Fashion Week 2012