Das Label, benannt nach seinem Designer Marc Stone, präsentierte 2010 seine erste Kollektion. Seit 2011 sind die Kollektionen nicht nur in Zürich, dort wo das Designteam seinen Sitz hat, zu sehen, sondern können in den Modemetropolen London, Paris, Mailand und New York auf den Mercedes-Benz Fashion Weeks bestaunt werden.

Die neue Herbst/Winter Kollektion in Berlin ist eine Mischung aus klassischem Design und casual look. Vor allem die Kombination aus Material, Schnitt und Struktur machen diese Kollektion interessant. Baumwolle, Strick und schwere Stoffe sorgen mit weniger außergewöhnlichen Schnitten für einen Look, der durchaus auf den Straßen der Hauptstadt getragen werden könnte. Von der Siebenachtelhose bis zur Baggy waren verschiedene Hosentypen vorhanden. Neben geradlinig geschnittenen Mänteln mit voluminösen Kapuzen, die klassische Schnittmuster aufbrechen, verleihen hochgeschnittene Schultern sowie Kragen den Entwürfen eine futuristische Note. Die Farben schwarz, grau, beige und dunkles blau bringen die gewisse Schwere in die Kollektion, die durch detailsreiche, jedoch weniger innovative Muster in Strick und Accessoires, aufgelockert werden. Ein mit Blumen bedrucktes Hemd hat in der sonst so tristen Kollektion wenig Wirkung. Taschen und ähnliche Accesoires waren hauptsächlich aus Leder und gingen damit wieder der klassischen Linie nach, die Marc Stone unteranderem in seinen Kollektionen anstrebt. Vereinzelt sind Kombinationen aus Leder und Stoff auf Jacketts zu finden. Davon hätte man mehr erwarten können. Seine Entwürfe sind praktisch veranlagt, was sicherlich auch der Grund für seinen Erfolg auf internationalen Laufstegen ist. Marc Stone gelingt es, eine klassische Herbst/Winter Kollektion zu schaffen, die durch ihre Individualität in Bezug auf Schnitt und Material den praktischen Aspekt deutlich hervorhebt. Mehr Mut zur Avantgarde zeigte der Designer in seinen vorherigen Kollektionen (http://www.marc-stone.ch/en/).

Marc Stone Autumn/Winter 2013Marc Stone Autumn/Winter 2013Marc Stone Autumn/Winter 2013Marc Stone Autumn/Winter 2013Marc Stone Autumn/Winter 2013Marc Stone Autumn/Winter 2013