Forever 21 Online Shop Deutschland

Forever21

Mit der Inditex-Tochter Zara und Bershka haben wir euch nun schon zwei Modeunternehmen aus Spanien vorgestellt. Bald folgt auch eine weitere Tochter – Pull and Bear. Aber zuerst mal etwas anderes. Nicht aus Spanien, sondern aus dem sonnigen Kalifornien. Es handelt sich hierbei um das Young-Fashion Konzept, Forever 21.

Geschichte von Forever 21

Forever21 bietet weltweit günstige Damen-, Mädchen-  und Herrenmode an. Hinzu kommt ein großes Angebot an Accessoires, Schuhen und Beautyprodukten. Diese zum größtenteils für Frauen. Das Unternehmen wurde im Jahre 1984 von einem asiatischen Ehepaar in Los Angeles gegründet. Anfangs war der Name Fashion21. Dies änderten sie aber bereits im ersten Jahr in Forever 21. Schon wenige Jahre später war die Nachfrage nach modischer und sehr günstiger Mode so groß das sie schnell auf dem amerikanischen Markt expandieren konnten. Doch nicht nur in den USA war die Nachfrage groß. Mittlerweile sind sie mit über 477 Stores in mehr als 15 Ländern der Welt vertreten.

Doch damit ist noch nicht genug, denn weitere Stores sind schon geplant. Doch auch dem Onlineshop ist ein enormer Erfolg zuzusprechen. Wer nicht die Möglichkeit hat in seinem eigenen Land in einen Store zu gehen hat oftmals die Möglichkeit seine Produkte Online zu kaufen.

 Forever 21 Shop

Doch was bietet Forever 21?

Forever 21 bietet ein riesiges Angebot an Young Fashion Mode an. Und ist vergleichbar mit seinem spanischen Konkurrenten – Pull&Bear. Die Herrenabteilung bietet zahlreiche Artikel für jeden Anlass an. Ob Anzug, Bademode, klassische Jeans oder doch lieber nur ein einfaches Oberteil hier werdet ihr fündig. Die passenden Herrenschuhe für euer neues Outfit können sie ebenfalls im Store oder online einkaufen. Hier findet ihr zahlreiche Modelle in allen gängigen Größen. Sowohl Anzugschuhe wie auch Freizeitschuhe. Die Herrenaccessoires sind bisher leider noch nicht groß vertreten. Es gibt zwar Hüte, Mützen, Brillen, Socken, Krawatten, Taschen, Schmuck und sonstiges jedoch sind immer nur wenige verschiedene Artikel zur Auswahl. Aber manchmal hat man Glück und findet ein passendes Teil.

 Forever21 Optik des Onlineshop

Für Herren sieht das Sortiment  schon ganz gut aus. Doch auch  unsere weiblichen Leser sollen einen Eindruck von Forever 21 bekommen. Denn  im Bereich der Damenbekleidung findet sich noch viel mehr wieder. Ebenso ist sie abwechslungsreicher. Es gibt mehr Variationen, mehr Accessoires und auch einiges an  Kosmetik. Wir denken ihr habt eindeutig  mehr Glück, denn die Auswahl für euch ist riesig. Wir sind sehr gespannt ob diese Auswahl auch noch zu den Herren übergeht und wir in nächster Zeit eine größere Produktpalette erleben können.

Wie nachhaltig ist Forever 21?

Wie nachhaltig kann schon ein Unternehmen sein, welches eine Jeans für 7€ anbietet. Für das Geld bekommt man selten eine gute Pizza beim Italiener.

Immer wieder wenn ich auf die Recherche gehe und Informationen sammele über diese Billigmode Anbieter ist es eines ihrer wichtigsten Ziele Nachhaltig zu werden.

Es wird immer mehr getan, wie:

  • Einhaltung sozialer Standards
  • Wohltätigkeitsprogramme
  • Umweltpolitik
  • Und und und

Doch irgendwie geraten immer wieder Skandalberichte in die Medien. Die eben genau das Gegenteil beweisen. Egal ob ein Beitrag bei Galileo (22.Oktober), der zeigt wie die Jeans in China produziert wird. Ich hätte an dieser Stelle einen Skandalbericht erwartet aber die Fabriken schienen weniger schreckhaft als erwartet. Jedoch durfte vieles nicht gefilmt werden und die Fabriken wurden vorher darauf hingewiesen das Kameraleute sie besuchen werden. Aber allein das Abwasser, welches in die benachbarten Flüsse entsorgt wird kann einem Sorgen bereiten.

 Forever 21 sagt auf ihrer Webseite aus.

  • Es werden gerechte Löhne gezahlt
  • Das Arbeitsumfeld entspricht den gesetzlichen Vorschriften
  • Urlaub, Gleichbehandlung
  • KEINE Zwangs-, Sklaven-, oder Kinderarbeit

Was ich nicht verstehe ist warum es immer wieder Berichte gibt die das Gegenteil behaupten.

Fazit

Ich vergleiche Forever 21 gerne mit Primark, Zara oder Pull&Bear. Alle drei sind sehr günstige Modeunternehmen mit unterschiedlichen Strategien haben sie es geschafft weltweit erfolgreich zu handeln. Dies ist lobenswert, doch wie und wo sie produzieren ist für mich immer noch abschreckend.

No Comments

Leave a Reply