Favourite Brands #47 – Candy For Richmen

November 28th, 2012|Malte|6 comments

image

Wahrscheinlich kennt der Großteil von euch T-Shirts mit fetzigen Sprüchen und coolen Motiven. Es ist ja ein regelrechter Hype um diese Art von Shirts ausgebrochen. Sie treffen den Puls der Zeit und drücken aus, was viele junge Menschen heut zu Tage so im Kopf haben. Spaß, Frauen, Feiern, einfach das Leben genießen. Auch ich besitze seit geraumer Zeit ein cooles weißes Print-Shirt mit einer freizügig bekleideten Frau drauf. Da jetzt ein Onlineshop nach dem anderen diese Shirts anbieten, habe ich mich dazu entschlossen euch mal meine Lieblingsmarke in diesem Genre vorzustellen, Candy for Richmen.

Gegründet wurde Candy for Richmen 2006, in dem Sonennstaat Kalifornien, um genauer zu sein in San Francisco. David und Jerome, die beiden Gründer von Candy for Richmen sind meines Empfindens nach zwei Menschen, die ihr  Leben in vollen Zügen genießen. Genauso viel Power wie sie in Partys stecken, stecken sie auch in ihre Marke. Jüngst ist mir da eines ihrer Videos in den Schoß gefallen, in dem  sie auf einem Boot eine ziemlich coole Fete feierten. Da hätte ich auch mal Lust drauf. Die beiden kreativen Köpfe zeigen auf ihren Produkten das, was ihnen gerade in den Kopf passt. Ob es Sprüche sind wie „Keep Calm and Kiss my ass“, “Young wild and free“ oder „Don´t ask why”. Aber auch Zeichnungen des weiblichen Geschlechts finden immer wieder ihren Weg auf manche Shirts von Candy for Richmen. Einige sind herausfordernd  andere zeigen einfach nur, wie sie ihr Leben leben. Relaxed, einfach von einem in den andere Tag.

Die Qualität der T-Shirts von Candy for Richmen lässt ebenso keine Wünsche offen. Die meisten T-Shirts sind aus 100% Bio Baumwolle und die Prints entstehen durch ein hochwertiges Siebdruckverfahren, welches sicherlich eines der frühsten Druckverfahren war. Hierbei wird Farbe durch ein Sieb gedrückt, um es mal ganz banal zu erklären. Im künstlerischen nennt man dies Serigrafie. Also für höchste Qualität ist gesorgt. Die  T-Shirts an sich sind schön dick, so dass die Boxershorts nicht ungewollt zum Vorschein kommt. Heutzutage stört es mich immer mal wieder, wenn T-Shirts zu dünn sind und man schon fast durchgucken kann. Ich kann euch die Marke nur ans Herz legen. Also wenn ihr auf der Suche nach wirklich coolen Print und bester (Bio-)Qualität seid, ist Candy for Richmen ein echter Geheimtipp. Also immer dran denken: “LIFE IS BEAUTIFUL”!

[www.candyforrichmen.com]

Candy for Richmen

Candy For RichmenCandy For Richmen ShirtCandy For Richmen ModeCandy For Richmen

Gib deinen Senf dazu!

comments

6 Comments

  1. Everin

    wann stellst du endlich elevenparis vor ?
    oder boom bap ? aufalle fälle ist boom bap ein geheimtipp

    • Steffen

      Hallo Everin,

      die Qualität von Eleven Paris gefällt mir nicht. Die Shirts sind extrem dünn und fast transparent. Bomm Bap sind wir dran ;-)

      • Everin

        also die Qualität ist super ich habe mein erstes tshirt von denen die kate moss mit schnurbart schon über 1 jahr und noch nichts dran und ich habe das einmal die woche mindestens an und boom bap ist genauso dünn

        • Steffen

          Wenn Boom Bap genau so dünn ist wird es wohl hier auch kein Artikel über Boom Bap geben. Aber wir werden sehen…

  2. Simon

    Also egal ob man Boom Bap oder Elevenparis Shirts nimmt. Es gibt unterschiedliche Ausführung, obwohl ich bei der Qualität von Elevenparis auch etwas entäuscht bin. Habe ein V-Neck Shirt, was nach 2 mal Waschen sehr ausleiert. Bei 2 anderen Shirts mit dickeren Stoff, sind diese eher enger geworden.

    Dagegen ist die Boom Bap Qualität spitze. Leider aber kein Geheimtipp mehr, sondern langsam etwas nervig an jeder Ecke diese Shirts zu sehen. Alternativ einfach die Shirts von bershka kaufen. Lustige Motive und noch sehr selten in Deutschland!!!

    P.S.
    Das Young Wild & Free Shirt musste ich mir kaufen. Danke für den tollen Beitrag :)

  3. Maik

    Hey. Mein Boom Bap T-shirt ist auch leider recht schnell ausgeleiert, allerdings nicht stark aber jetzt mal was anderes.
    Hat irgendwer Erfahrungen mit Never tell your tailor shirt’s gemacht? Die gehen ja auch so in die Richtung.

Leave a Comment