Bunte Anzüge für Herren

Männer in bunten Anzügen

Mit kleinen Schritten kommt der Sommer näher, die Natur präsentiert ihre bunte Farbpracht und steht in voller Blüte. Während ich auf der Terrasse eines kleinen Cafe’s mitten in Stuttgart sitze und auf einen Freund warte schreitet eine Reihe stilvoll gekleideter Männer durch die sonnendurchflutete Straße. Die Männer sind alle sehr gut gekleidet, in eng geschnittenen bunten Anzügen mit hochwertigen Accessoires, Loafer und Budapestern. Die Hosen ein wenig hochgekrempelt, sehr clean und einfach gehalten. Doch einer von Ihnen sticht deutlich heraus. Er trägt ein sehr hellgelbes Sakko mit gekrempelten Ärmeln, darunter ein blau-weiß gestreiftes Longsleeve, eine eng geschnittene dunkelblaue Hose und hellgelbe Loafer. Die anderen waren etwas dezenter gekleidet und wirken neben dem extrovertiert anmutenden Mann etwas blass. Ein Erlebnis das mich motivierte diesen Artikel zu schreiben, wie Mann sich mit einem bunten Anzug in Szene setzten kann. Egal ob es dabei um einen Casual Look geht oder auch für ein Business Oufit. Wir zeigen euch in unserem Fashion Blog, wie Mann bunte Anzüge richtig kombiniert und was ihr beachten müsst.

Bunte Anzüge im Büro

Wer einen bunten Anzug zur Arbeit tragen möchte, sollte sich darüber im klaren sein, dass er viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der ein oder andere Vorgesetzte kann dies unter Umständen für unangebracht halten. Die Charaktere im Büro zu kennen ist also unerlässlich. Wer sich nicht sicher ist wie andere reagieren, sollte langsam anfangen und sich langsam heran tasten und erst einmal mit bunten Accessoires oder einzelnen bunten Kleidungsstücken beginnen und die Reaktionen abwarten. Wer sich sicher ist, dass bunte und auffällige Mode im Unternehmen akzeptiert wird, kann sich ans Kombinieren machen, doch auch hier ist Vorsicht geboten. Weniger ist mehr, keiner möchte als Papagei gelten sondern als stilbewusster Mann mit einem Blick für Ästhetik.

Bunte Anzüge in der Freizeit

Wer einen bunten Anzug in der Freizeit tragen möchte, hat keine Einschränkungen. Erlaubt ist was gefällt. Wer noch unsicher ist, sollte einfach kurz die Freundin, einen Freund oder den/die Mitbewohner befragen, ob es eventuell zu viel des Guten ist und um Ehrlichkeit bitten. Rot, Grün, Blau, Gelb, Orange, alles ist erlaubt, doch es sollte nicht zu bunt werden. Drei Farben sind völlig ausreichend und davon sollte nur eine wirklich auffällig sein. Ein bunter Anzug ist eine Gradwanderung. Wer es übertreibt wird schnell nicht ernst genommen und verliert an Glaubwürdigkeit. Wer alles richtig macht, dezent, schlicht und elegant daher kommt, gewinnt an Selbstvertrauen und wirkt selbstbewusster als in einem schlichten nicht farbigen Anzug. Doch wie wird ein bunter Anzug in Szene gesetzt?

Und so geht es!

Wer einen bunten Anzug perfekt kombinieren möchte muss sich vor allem mit Farben auseinander setzten. Eine große Hilfe wird unser Artikel zur Farblehre sein. Eine Vorgabe gibt es nicht, jeder kann das tragen, was zu ihm passt. Dies sollte immer im Fokus stehen, egal was gerade im Trend ist. Wenn es nicht zu einem selbst passt, Finger weg! Doch was passt zu einem? – Das sollte jeder selbst am besten wissen. Online gibt es genügend Auswahl. Wer sich wohlfühlt kann nicht viel falsch machen, ein paar Richtlinien sollten jedoch eingehalten werden. Helle Typen mit heller Hautfarbe und hellen Haaren sollten zu warmen und eher kräftigen Farben greifen. Gute Beispiele sind hier Grün, Rot und Braun. Blasse und helle Farben wie Beige sollten keinen Platz im Kleiderschrank bekommen, denn wer blass mit blass kombiniert erhält nun mal blass. Der dunkle Typ hat es einfacher es passen helle als auch dunklere Farben. Hier gibt es kaum Einschränkungen. Egal ob Pastell, Türkis, Limette oder Gelb. Alles funktioniert, worin ihr euch am wohlsten fühlt müsst ihr selbst herausfinden. Wo ihr die Anzüge kauft spielt keine große Rolle. Vor allem die Passform ist wichtig und die Qualität sollte stimmen.

Ein Paar sichere Beispiele sind

Heller-Typ: Rot – Weiß – Blau, Oliv – Braun – Blau, Grau – Gelb – Grün

Dunkler Typ: Beige – Weiß – Braun, Limette – Gelb – Braun, Türkis – Weiß – Braun

Der Anzug sollte mit einem T-Shirt oder Longsleeve (eher Casual) oder einem klassischen Hemd mit Fliege oder Krawatte getragen werden. Wer zu einer Fliege greift erzeugt zusätzlich Aufmerksamkeit und sollte nur gewählt werden, wenn dezente Farben im Spiel sind. Die Hemd – Krawatten – Kombination sowie das T-Shirt eignen sich hervorragend um einen bunten Anzug etwas abzuschwächen. Wer bunte Farben verwendet, trägt einfach etwas Dezentes darunter und an den Füßen, dann wird der Look nicht zu bunt und wirkt harmonisch. Wer erst einmal langsam anfangen möchte, kann aber auch genau diese Kleidungsstücke nutzen um Farbe ins Spiel zu bringen. Ein navyfarbener Anzug wirkt zum Beispiel mit einem dunkelroten Hemd und einer beigen Krawatte gleich ganz anders. Schuhe sollten passend zum Gürtel gewählt werden und sollten eine dritte Farbe ins Spiel bringen.

Die Grundregeln

Damit ihr euch sicher sein könnte, dass es nicht zu bunt und auffällig wird, haben wir hier noch ein paar Grundregeln für euch zum kombinieren eines bunten Anzug.

  • Der Anzug ist bunt und bringt die erste Farbe ins Spiel, dann sollten Hemd und Krawatte dezent sein und maximal eine neue Farbe ins Spiel bringen (weißt zählt hier nicht als Farbe), wenn eins der beiden Teile in der selben Farbfamilie bleibt wie der Anzug, ist alles gut. Gürtel und Schuhe sollten die dritte Farbe ins Spiel bringen, jedoch sollte es dezent sein (Braun, Schwarz, Dunkelblau).
  • Der Anzug ist schlicht in Grau, Blau, Braun, Schwarz oder Beige, dann kann Hemd und Krawatte etwas auffälliger sein und eine zweite Farbe ins Spiel bringen. Schuhe und Krawatte können ebenfalls etwas auffälliger sein, sollten sich aber in derselben Farbfamilie bewegen wie Hemd und Krawatte.

Wer noch etwas Hilfe bei den Schuhen benötigt, findet hier noch mehr Informationen.

Wer dies alles beachtet, sollte nun keine Probleme mehr haben einen bunten Anzug zu kombinieren. Bunte Anzüge für Männer sind ein absoluter Hingucker und besonders an sonnigen Tagen umwerfend. Traut euch und bekennt Farbe! Viele weitere Informationen zum Kombinieren verschiedener Kleidungsstücke findet ihr in unserem Style-Guide für Männer.

No Comments

Leave a Reply