Bärte

Blog-Parade mit dem Wilkinson Hydro 5 Groomer: Refresh Your Style!

16. März 2015

Banner_Blogparade_Wilkinson_Hydro_5_Groomer

In der aktuellen Blog-Parade von Wilkinson geht es um den brandneuen „Hydro 5 Groomer“, den ich die letzten Wochen testen durfte. Letzte Woche konntet ihr bereits etwas von Andreas vom Klonblog lesen. Jetzt bin ich an der Reihe. Im Hydro 5 steckt mehr als nur ein Rasierer – insgesamt sind 4 Funktionen in seinem kompakten Design verbaut. Zusätzlich zu den UltraGlide-Klingen (inklusive Skinguards) für eine sanfte Rasur findet ihr auf der Unterseite einen Trimmer für Präzisionsarbeit am Gesamtkunstwerk. Weiter unterstützt wird das Gelingen durch das Gel-Reservoir über den Klingen, das die Reibung auf der Haut durch Aloe Vera und Vitamin E Precision Gel verringert.

Hydro_5_Groomer_Pack_Shot

Bei so vielen Möglichkeiten stellen sich selbstverständlich auch eine Menge Fragen rund um das Thema Rasur. Elf solcher Fragen habe ich für euch beantwortet:

Welche Bartstyles hast Du bereits ausprobiert und gibt es noch Beweisfotos?

Da war ich bisher recht experimentierscheu. Weil mir kein allzu starker Bartwuchs vergönnt ist, bin ich bei meinem ohne Aufsatz gestützten Bärtchen geblieben. Was die Zukunft bringt, ist allerdings noch nicht in Stein gemeißelt. Auf der Bucket List steht auf jeden Fall ein Tribal-Muster und/oder Koteletten.

Wie viel Wert legst du darauf, deine Persönlichkeit durch deinen Style auszudrücken?

Ziemlich viel. Ich finde es nur fair, von vornherein langweilig zu erscheinen.

Der Hydro 5 Groomer vereint bereits 4 Funktionen in einem Rasierer – welche Produkte würdest Du gerne zu einem kombinieren?

Ich möchte eine kleine Gabel und einen Teelöffel verbinden, damit Kaffee und Kuchen noch besser wird.

Der Schnurrbart – Pornobalken oder must-have?

Klares must-have.

Wie wichtig ist Dir Abwechslung in deinem Style?

Nicht sonderlich. Style verändert sich, Stil bleibt.

Deine Einschätzung: Welcher Bartstyle kommt bei Frauen am besten an – Wildwuchs, perfekt getrimmt oder doch glattrasiert?

Der Dreitagebart siegt.

Bart und Männlichkeit – gehört das zusammen?

Ja. Wie das Amen in die Kirche.

Die meisten Leute brauchen etwas Zeit, um ihren eigenen Stil zu finden – vor welchen Stylesünden aus Deiner Jugend graut es Dir noch heute?

Meine Hip-Hop-Baggy-Baller Zeit war sehr ein dunkles Kaptitel.

Sollte ein Bart Deiner Meinung nach immer perfekt gepflegt sein oder ist ein wenig Wildwuchs inzwischen salonfähig?

Entweder ganz sauber oder komplett verwuchert – alles dazwischen ist Zeitverschwendung.

Welchem Promi steht ein Bart richtig gut und welcher sollte sich lieber von seiner Gesichtsbehaarung verabschieden?

Xabi Alonso kann es, Tom Hardy kann es nicht.

Würdest Du Deinem Partner die Wahl Deines Bartstyles überlassen?

Nein.

Nächste Woche könnt ihr dann bei Chriz lesen, was er von dem Rasierer hält.

(Sponsored by Wilkinson)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply