Guide

Guide – Beach Essentials

8. Juli 2012
Beachwear für Männer

Der Sommer in Deutschland lässt viele von uns im Stich. Zum Glück beginnen nun nach und nach die Sommerferien, wenn also keine Sonne hier ist, fährt man einfach in Richtung Sonne. Wenn Ihr auch im Urlaub eine gute Figur abgeben möchtet, solltet Ihr nun gut aufpassen. Denn wir sprechen über Männer Beachwear und wer kennt es nicht? Man ist an der Pool-Bar oder am Strand und stellt fest, etwas wichtiges vergessen zu haben. Damit genau das nicht mehr eintritt ,hier die Beach essentials:

Die Tasche für den Strand

Um den ganzen Kram mitzubekommen, muss er natürlich irgendwo verstaut werden. Also muss eine Strand-Tasche her. Fatal sind hier Messenger Bags oder irgendwelche Büro- ,Uni- oder Schulumhängetaschen. Das passt gar nicht zur Beachwear. Tragetaschen sollten es sein. Leder und dicke Baumwolle sind fehl am Platz. Etwas Leichteres muss an den Start. Jedes Jahr gibt es neue Trends, mal knall -bunt ,mal mit Sprüchen ,mal mit Grafiken. Wenn es nicht jedes Jahr eine neue Tragetasche sein soll, seid Ihr mit klassischen, schlichten Farben in Erdtönen, Schwarz, Weiß oder Grau jedoch immer auf der sicheren Seite. Die Tragetasche sollte nicht zu klein ausfallen, sonst wirkt sie zu feminin und es muss ja auch einiges reingehen. Es schadet jedoch nicht ,auch mal in der Frauenabteilung nach Tragetaschen zu gucken, dort ist die Auswahl wesentlich größer und viele Modelle sind Unisex. Wer lieber beide Hände frei haben möchte, kann sich auch für einen Seesack entscheiden. Eine sehr stylische Alternative.

Stylische Strandtaschen

Sonnenbrillen

Eine Sonnenbrille darf am Strand oder Pool natürlich nicht fehlen. Mit einer klassischen Form, wie etwa die Aviator oder die Wayfarer ,kann man nichts falsch machen .Wer nicht gleich 100€ oder mehr ausgeben möchte, bekommt auch günstige Alternativen zu Ray Ban und wer den neusten Trend auf der Nase haben möchte, sollte sich nach Sonnenbrillen aus Holz umsehen.

Mehr Informationen zu Sonnenbrillen findet ihr hier:

Far away from Wayfarer – Holz Sonnenbrillen

Watch out Wayfarer – Kunststoff Sonnenbrillen

Standtücher

Ja , auch Handtücher gehören in eure Tragetasche. Als Normalo würde man sagen ich nehme irgend ein Handtuch aus dem Schrank, lege es an den Strand und gut ist. Ich gehe davon aus, dass Ihr als Modeblog Leser nicht daran interessiert seid, wie alle anderen rumzulaufen, sondern mit eurem ganz persönlichen Style voran gehen wollt.

Die meisten Männer kaufen sich kein extra Strandtuch. D.h., dass das Handtuch meist viel zu klein ist und nicht der gesamte Körper auf das Tuch passt. Mit einem zu kleinen Handtuch wird es schwer , Stil am Strand zu beweisen, z.B. wenn eure nassen Beine im Sand hängen und ihr versucht sie irgendwie sandfrei zu bekommen. Besser ist da ein paar Euros zu investieren für ein Tuch, das eurer Körperform entspricht. Der Sand auf den Beinen ist vielleicht gut für die Haut, jedoch nicht für euren Style.

Gefaltet sollte das Strandtuch perfekt in eure neue Tragetasche passen. Wenn Ihr beim Tuch nicht zu sehr auf bunte Farben und Trends setzt , könnt Ihr das Tuch auch mehrere Jahre benutzen ,also keine Angst davor ,ein bisschen Geld auszugeben. Aber natürlich braucht man für ein Strandtuch auch kein Vermögen auszugeben.

Modische Strandtücher

Schuhe für den Strand

Schuhe am Strand sind so eine Sache. Wer wirklich nur vor hat, kurz mit dem Fahrrad oder dem Auto an den Strand zu fahren trifft mit Flip-Flops eine gute Wahl. Wer allerdings mehr als den Weg vom Auto zum Strand zurücklegen möchte, sollte unbedingt zu etwas Anderem greifen. Wer also noch ein bisschen flanieren möchte, sollte sich nach Bootsschuhen aus dünnem Leder, Sandalen (keine Trekkingsandalen sondern schöne Fashion-Sandalen aus Leder) oder auch lässigen Espandrillos umsehen. Mit diesen Varianten kann man bequem den gesamten Tag herumlaufen und sie passen in jeder Situation. Egal ob Strand, Pool, Bar oder Stadt.

Männer Schuhe für den Strand

 

Hats & Caps

Was schützt vor der Sonne? Klar, ein Hut oder ein Cap. Wer eher indie oder sportlich unterwegs ist, kann zu einer Cap mit geradem Schirm greifen. Die fashionäbleren unter euch sollten dann zu einem Hut greifen. Ein einfacher Hut kann aus einem „normalen“ Outfit schnell einen Hingucker machen und außerdem bewahrt Ihr euch einen kühlen Kopf.

 

Beachwear für Männer
Layers

Extrem wichtig, gerade wenn man etwas länger unterwegs ist, etwas wärmeres zum drüber werfen. Ein dünner Cardigan, ein Pullover oder auch ein Sweater ist genau das Richtige wenn es ein bisschen frischer wird. Alles aus dünner Baumwolle oder dünnem Strick. Die Auswahl sollte passend zu eurer Shorts und den Schuhen sein. Platz sollte in eurer Tragetasche ja noch sein. Grau, Beige oder Navy sind gute Allzweckwaffen und passen fast immer. Wie Ihr einen Pullover oder einen Cardigan kombiniert findet Ihr in den Basics.

Basics #9 – Cardigans & Strickjacken

Basics #5 – Pullover

Männer Beachwear

 

Was fehlt noch?

Ja, wer zum Strand geht sollte auch eine Badehose dabei haben, wenn man sie nicht schon auf dem Weg dorthin trägt. Zu diesem Kleidungsstück wird es jedoch in den nächsten Wochen einen zusätzlichen Basic Artikel geben. Die Streetwear-Styles könnt Ihr hier online kaufen.

 

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Chris 9. Juli 2012 at 20:34

    Hey,
    Die esprandillos sehen gut aus, von welcher Marke sind die?

    • Steffen
      Reply Steffen 11. Juli 2012 at 20:46

      Die schwarzen von TOMS, die braunen von H by Hudson

  • Reply Konne 10. Juli 2012 at 11:24

    Hello,
    der Seesack sieht super aus. Wo gibt’s den?

  • Reply Phil 9. September 2012 at 13:02

    Hey,find die „Ansammlung“ Beach Essentials sehr gelungen,das einzige was mir fehlt wären ein paar links zu Seiten für Taschen,Strandtücher,Hüte etc..Könntet ihr da noch ein paar dazu stellen oder mir noch ein paar Infos geben wo ich den so stylische Strand Accessoires finden kann?!

  • Reply Anna 23. November 2012 at 16:01

    Der Seesack gefällt mir auch.. woher ist der denn? Wäre ein super Weihnachtsgeschenk 😉

  • Reply Marco 5. Dezember 2012 at 23:46

    Hilfe? Hilfe!
    Wo finde ich diesen blauen Strickpullover??
    Er ist sehr schön .

  • Reply Ole 16. März 2014 at 21:52

    Hallo! Ich finde diesen Blog ausgesprochen hilfreich!

    Die braune (rechte) Strandtasche finde ich besonders schön..! Könnt ihr mir sagen, wo ich diese bekommen kann?
    Und außerdem gerne den blauen Strickpullover im letzten Bild!

    Danke!

    • Steffen
      Reply Steffen 17. März 2014 at 11:31

      Hallo Ole,

      die Produkte waren alle von H&M dort gibt es diese aber natürlich jetzt nicht mehr zu kaufen, sry!

  • Reply Bernd 25. April 2014 at 11:06

    Hallo,

    super Tipps erstmal!!

    Wie im letzten Post schon geschrieben, gibt es die Sachen von H&M nun nicht mehr…

    Mir gefällt der helle (grobe und löchrige) Pullover sehr gut! Nach was muss ich da suchen um ein ähnliches Exemplar zu finden?

    Danke und liebe Grüße!

    • Steffen
      Reply Steffen 25. April 2014 at 11:10

      Hallo Bernd,

      am besten mal nach Sommerstrick oder Frülingsstrick gucken. Denke aber die meisten Strickwaren die im Sommer so in den Stores hängen werden grob und löchrig sein. Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche!

  • Reply Jannik 5. Juni 2016 at 19:21

    Hey,

    was hältst du von den Strand Duffle Bags von Herschel? Sind die eher was für Frauen oder auch für Männer?

    Liebe Grüße!

    • Steffen
      Reply Steffen 7. Juni 2016 at 14:30

      Hi Jannik, geht auch locker als Typ klar. Also ich mag es gerne.

    Leave a Reply